Autoren zur Heimat- und Familienforschung im Allgäu und in Oberschwaben

Nichts ist ärgerlicher als nach Jahren der Forschung festzustellen, dass man sich diese Jahre der Arbeit hätte sparen können, wenn man denn einschlägige Bücher und Aufsätze vor Jahren schon gekannt hätte.

Dieser Erkenntnis folgende sollen hier die Autoren zur Heimat- und Familienforschung im Allgäu und in Oberschwaben einmal mit biographischen und dann auch mit bibliographischen Angaben gesammelt werden. Diese Sammlung ist natürlich nie als vollständig zu betrachten und ständig im weiteren Aufbau begriffen.

Hilfe ist hier natürlich immer herzlich willkommen. Helfende Hände mögen sich daher an mailto:frank@leiprecht.de wenden.


Die Autorinnen und Autoren sind alphabetisch nach dem Nachnamen geordnet.

A
Arnold, Christian
Arnold, Hugo
B
Baumann, Franz Ludwig
Bilger, Hugo
Bilgeri, Benedikt
Birlinger, Anton
Bleicher, Walter
Blickle, Peter
Böck, Franz Rasso
Bradler, Günther
Braun, Walter
Breher, Anton
Büchele, Berthold
Buck, Michel
C
Crämer, Ulrich
Clemen, Gudrun
D
De Kegel-Schorer, Catherine
Dertsch, Richard
Diehl, Adolf
Ditz, Heinrich
Dobel, Friedrich
Dorn, Ludwig
Dreher, Alfons
Dussler, Hildebrand

E
Eirich, Raimund
F
Friedel, Josef H.
G
H
Haff, Karl
Haggenmiller, Hans
Hanslik, Eduard
Hefele, Friedrich
Heilbrunner, Oded
Helber, Hartmut
Herrmann, Norbert
Huber, Heinrich
Hummel, Benedikt

I
J
K
Klaiber, Ludwig
Kramer, Ferdinand
L
Liebhard, Kurt Albert

M
Moosmann, Agnes
N
O
Oswald, Daniel
P

Q
R
Rieber, Albrecht
Rieber, Jakob
S
Sterk, Jürgen
Strang, Werner
T

U
V
von Andrian-Werburg, Klaus Freiherr
W
X

Z
Z