von Andrian-Werburg, Klaus Freiherr

Klaus Freiherr von Andrian-Werburg
geboren am 19. Januar 1930 in Dresden
gestorben am 17. Oktober 2004 in Mainz

Quelle für biographische Angaben: Gerhard Rechter, Dr. Klaus Freiherr von Andrian-Werburg: Nachruf und Bibliographie, 2007, In: Archive in Bayern 3, 2007, Seiten 95-106

Quelle für bibliographische Angaben: Eigene Bibliothek; Gerhard Rechter, Dr. Klaus Freiherr von Andrian-Werburg: Nachruf und Bibliographie, 2007, In: Archive in Bayern 3, 2007, Seiten 95-106; OPAC Regesta Imperii[1], Stuart Jenks Zeitschriftenfreihandmagazin[2], Gateway Bayern[3]

Heimat- und Kulturgeschichtliches des Allgäus. In: Führer für die Grünlandlehrfahrt der Futter- und Grünlandabteilung der DLG, 1951, Seiten 12 bis 15
Vom Vierten bayerischen und schwäbischen Heimattag zu Kempten. In: Schwäbische Blätter 3 (1952), Heft 3, Seiten 248 bis 251.
Die Grafschaft Kempten im Dreißigjährigen Krieg. Auszüge aus der „Untrasrieder Chronik", Dietmannsried 1952
Schweizer Einwanderer in die reformierte Gemeinde Grönenbach 1650-1690 (Alte Allgäuer Geschlechter 29 = Allgäuer Heimatbücher 45), Kempten 1954
Stiftkemptische Urkunden und Akten berichten über die Juden. In: Teure Heimat. Wochenbeilage zum Lokal-Anzeiger Dietmannsried Nr. 1 vom 1. Januar 1955, Nr. 2 vom 8. Januar 1955, Nr. 3 vom 15. Januar 1955
Die Belagerung von Burgau durch König Ludwig den Baiern im Winter 1324/25. In: Das obere Schwaben vom Illertal zum Mindeltal 3 (1956), Kleine Schriften 5, Seiten 206 bis 218
Nuschelberg und das „Hallerschlößchen“. Typoskript 1954
Das Marktprivileg für Buchenberg, Legau, Martinszell und Unterthingau. In: Teure Hermat. Wochenbeilage zum Lokal-Anzeiger Dietmannsried Nr. 50 vom 15. Dezember 1956
Der Inselweiher zu Dietmannsried. In: Teure Heimat. Wochenbeilage zum Lokal-Anzeiger Dietmannsried Nr. 51 vom 22. Dezember 1956
Zum Legauer Marktprivileg von 1485. In: Teure Heimat. Wochenbeilage zum Lokal-Anzeiger Dietmannsried Nr. 2 vom 12. Januar 1957
Vereinödung und Grünlandwirtschaft - eine Wirkung des Allgäus auf das bayerische Mittelschwaben. In: Schwäbische Blätter 8 (1957) Seiten 108 bis 117
Egelsberg - neuer Name für einen bekannten Burgstall, In: Memminger Geschichtsblätter, Jahresheft 1958, Seite 15
Kanzlei und Archiv der Herrschaft Kronburg. In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 4 (1958), Seiten 37 bis 43.
Stammreihe der Freiherrn von Andrian-Werburg und Nachkommen des Freiherrn von Andrian-Werburg (1816-1891) auf Froschgrün und Schneckengrün, München, 1959, masch.-schr. vervielf.
Eine Archivdisposition des Kempter Fürstabts Rupert von Bodman. In: In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 5 (1959), Seiten 38 bis 39
Die Herren von Nordholz. In: Das obere Schwaben vom Illertal zum Mindeltal 5 (1959/60), Seiten 305 bis 320
Konrad von Amberg. Ein Baumeister der Memminger St. Martinskirche. In: Memminger Geschichtsblätter, Jahresheft 1960, Memmingen 1962, Seiten 3 bis 14.
Archivsicherungen und Archivalienverluste in früherer Zeit. In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 6 (1960), Seiten 68 bis 70
Über grundherrliche Rechte der Fugger in Altusried (Lkr. Kempten), In: Tuere Heimat. Wochenbeilage zum Lokal-Anzeiger Dietmannsried Nr. 19, 1961
Die Urbare der Herrschaft Kronburg 1529-1651 (Alte Allgäuer Geschlechter 33 = Allgäuer Heimatbücher 49), Kempten 1961
Fehr, Anton, Agrarpolitiker. In: Neue Deutsche Biographie, hrsg. von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 5, Berlin 1961, Seite 49
Schwäbische Feldmesser und ihre Technik im 17. Jahrhundert. In: Schwäbische Blätter 13 (1962), Heft 1, Seiten 8 bis 14.
Nachbarliche Irrungen anno 1773. In: Das schöne Allgäu 25 (1962), Seiten V-VI
Die Urkunden des Schlossarchivs Kronburg. Herrschaft, Familie von Westernach, Hochstift-Augsburgisches Erbmarschallamt 1366-1829 (Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft bei der Kommission für bayerische Landesgeschichte, Reihe 2a: Urkunden und Regesten, Bd. 8), Augsburg 1962
Bemerkungen zur Unterscheidung von "Ur-" und "Briefadel", Kleine Schriften 2, 1963
Das Stadtarchiv Erding: In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 9 (1963), Seiten 12 bis 15
Die Hengenmühle - einst Burgmühle zu Kronburg. In: Memminger Geschichtsblätter, Jahresheft 1961, Memmingen 1963, Seiten 37 bis 42
Die Tuchsenhauser. In: Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde 26 (1963), Kleine Schriften 1, Seiten 295 bis 306., Anhang Seite 332
Gegenleistungen für Frondienste in der Herrschaft Kronburg. In: Teure Heimat. Monatsbeilage zum Lokal-Anzeiger Dietmannsried Nr. 12 vom 7. Dezember 1963
Urkunden der Stadt- und Marktarchive des Landkreises Erding (Bayerische Archivinventare 20), München 1963
Aus der Vergangenheit der Lautracher Illermühle. In: Memminger Geschichtsblatter, Jahresheft 1963, Memmingen 1964, Seiten 81 - 91
Studien zum Begriff der Ebenbürtigkeit an Beispielen der v. Mühlegg und v. Rotenstein im Allgäu, BBLF 1964 Heft 3, Kleine Schriften 3, Seiten 456 bis 465
Der Minister von Kretschmann. Versuch einer Staatsorganisation in Sachsen-Coburg-Saalfeld. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 10 (1965), Kleine Schriften 6, Seiten 27 bis 88
Schlossarchiv Kronburg; mit einem Urkunden-Nachtrag (Bayerische Archivinventare 27), München 1965.
Der altbaierische Adel im landesfürstlichen Staat der Wittelsbacher bis zum Abschluß der ritterschaftlichen Verfassung. In: Hellmuth Rößler (Hrsg.), Deutscher Adel 1430-1555. Büdinger Vorträge 1963 (Schriften zur Problematik der deutschen Führungsschichten in der Neuzeit), Kleine Schriften 4, Darmstadt 1965, S. 48 bis 57
Die Coburger Archive, In: Der Archivar 19, 1966, Seiten 233 bis 236
Das Territorium des vormaligen fürstlichen Benediktinerstiftes Kempten im Allgäu (Familiengeschichtlicher Wegweiser durch Stadt und Land 19), Neustadt a. d. Aisch 1966
Ornamente auf Siegelschalen. In: Archivalische Zeitschrift 62 ( 1966) Seiten 126 bis 130
Die Anfänge des Coburger Ehrenbürgerrechts und die Bürgerrechtsverleihung an Friedrich Rückert. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 11 (1966), Seiten 123 bis 132
Carl Hirnbein. In: Wolfgang Zorn (Hrsg.), Lebensbilder aus dem Bayerischen Schwaben (Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft bei der Kommission für bayerische Landesgeschichte, Reihe 3, Bd. 9), München, 1966, Seiten 308 bis 329
Die Tüllishauser (Eresinger mit der Lilie). In: Blätter des Bayerischen Landesvereins für Familienkunde 30 (1967), Seiten 287 bis 293
Uradel? Zur Fassung der Einleitung genealogischer Familienartikel. In: Genealogisches Handbuch des in Bayern immatrikulierten Adels 9, Neustadt a. d. Aisch, 1967, Seiten 31* bis 38*
Lehrerratsprotokolle im Staatsarchiv Coburg. In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 14 (1968), Seiten 5 bis 7
Johann Adolph von Schultes. In: Gerhard Pfeiffer (Hrsg.), Fränkische Lebensbilder. Neue Folge der Lebensläufe aus Franken (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, Reihe VII A, Bd. 2) 1968, Seiten 77 bis 394
Archive in Coburg. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 13 (1968), Seiten 79 bis 126
Die Zusammensetzung der Coburgischen Volksvertretung bei der Vereinigung Coburgs mit Bayern. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 14 (1969), Seiten 37 bis 50
Kronburg, ein reichsritterschaftliches Territorium in Schwaben und seine Inhaber (Allgäuer Heimatbücher 73), Kempten 1969
Zeugnisse aus dem Leben Prinzgemahl Alberts von Großbritannien. Ausstellungskatalog des Bayerischen Staatsarchivs Coburg und der Coburger Landesstiftung anlässlich des 150. Geburtstages Prinzgemahl Alberts, Coburg 1969
Ein kurzer Gang durch die Geschichte Coburgs, In: Das Coburger Land - 50 Jahre bei Bayern 1920 - 1970, München, 1970, Seiten 2 bis 4
Fürst Franz-Josef zu Hohenlohe-Schillingsfrst zum Gedächtnis, In: Blätter für fränkische Familienkunde Band 9 (1970), Seite 393
Schlossarchiv Kammerberg (Bayerische Archivinventare 32), München 1970
Staatliche Verbindung mit Gotha gelöst. In: Das Coburger Land. 50 Jahre bei Bayern 1920-1970. Sonderbeilage der Süddeutschen Zeitung vom 25. Juni 1970
Aus der Geschichte des Coburger Landes. In: Das Coburger Land (CSU-Landtagswahl-Broschüre), 1970
Coburgs Anschluß an Bayern, Städt. Fremdenverkehrsamt Coburg, 1970
Coburgs Weg nach Bayern (Ausstellungskataloge der bayerischen staatlichen Archive 4), München 1970
Coburg, In: Bayerisches Städtebuch Band 1, 1971, Seiten 135 bis 141
Neustadt bei Coburg, In: Bayerisches Städtebuch Band 1, 1971, Seiten 386 bis 388
Urkundenwesen, Kanzlei, Rat und Regierungssystem der Herzöge Johann II., Ernst und Wilhelm III. von Bayern-München (1392-1438) (Münchener Historische Studien, Abteilung Geschichtliche Hilfswissenschaften 10), Kallmünz, 1971, [=phil. Diss. 1961)
Das Herzogliche Hausarchiv in Coburg. In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 17 (1971), Seiten 23 bis 31
Die Coburgische Gerichtsorganisation im 19. Jahrhundert und die Errichtung des Bayerischen Landgerichts Coburg 1921. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 16 (1971), Seiten 39 bis 74
Militärgeschichtliche Quellen im Staatsarchiv Coburg. In: Militärgeschichtliche Mitteilungen 2 (1973), Seiten 147 bis 220
Ein Staatsarchiv stellt sich vor, In: Nachrichten aus den staatlichen Archiven Bayerns 7 (1974), Seiten 2 bis 4
Siedlungsentwicklung und Landschaftsbild im Coburger Land. Ausstellung und Faltblatt, 1974
Der Bestand „Geistliche Untergerichte" im Staatsarchiv Coburg. In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 20 (1974), Seiten 38 bis 40
Hans Eitel Kemnater - das Ende eines coburgischen Adelsgeschlechts. In: Festschrift für Gerhard Pfeiffer (Jahrbuch für fränkische Landesforschung 34/35), Neustadt a. d. Aisch, 1974/75, Seiten 949 bis 956
Die Reichstitel. Titel- und Namenführung nach kaiserlichen Diplomen, In: Deutsches Adelsblatt (Mitteilungsblatt) 15 (1976), Seiten 3 bis 5
Das Gesundheits- und Medizinalwesen in Sachsen-Coburg und das Coburger Landkrankenhaus. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 22 (1977), Seiten 13 bis 104
Das älteste Coburger Stadtbuch 1388-1453 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, Reihe X: Quellen zur Rechts- und Wirtschaftsgeschichte Frankens, Bd. 9), Neustadt a. d. Aisch, 1977
Rat und Stadtregiment im spätmittelalterlichen Coburg. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 23 (1978), Seiten 83 bis 106
Zeitgenössische Adelshandbücher im deutschen Sprachraum. In: Blätter für Fränkische Familienkunde 10 (1978), Seiten 489 bis 493
75 Jahre Coburger Landkrankenhaus, Coburg 1978
Theodor Konrad von Kretschmann. In: Gerhard Pfeiffer, Alfred Wendehorst (Hrsg.), Fränkische Lebensbilder. Neue Folge der Lebensläufe aus Franken (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, Reihe VII A, Bd. 8), Neustadt a. d. Aisch 1978, Seiten 192 bis 213
Die Anfänge der Wettiner in Franken. Urkunden aus dem Staatsarchiv Coburg, ausgestellt im Rahmen der Sonderausstellung „ Sachsen - Kunst und Geschichte" [Faltblatt], 1979
Früher Großhandel in Sachsen-Coburg. Das Handelshaus Meyer & Co in Neustadt. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 24 (1979), Seiten 137 bis 146
Die Nobilitierung preußischer Untertanen in Sachsen-Coburg und Gotha. In: Archivalische Zeitschrift 75 (1979), Seiten 1 bis 15
Historisches Schriftgut in bäuerlichem Eigentum, In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 25/26 (1979/80), Seiten 71 und 72
Inhaltsverzeichnis zu den Jahrbüchern 1956-1980, In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 25 (1980), Seiten 237 bis 258
Albrecht, Graf von Hohenberg, In: Lexikon des Mittelalters Band 1, 1980, Spalte 319
Exulantenspuren im nördlichen Franken. In: Mitteilungen des steiermärkischen Landesarchivs 30 (1980), Seiten 53 bis 58
Die ersten Exulanten in Coburg - Zeichen der frühen Gegenreformation. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 25 (1980), Seiten 111 bis 120
Coburg als Objekt landesgeschichtlicher Arbeit. In: Frankenland 32 (1980), Seiten 214 bis 215
Ein Bruderschaftsverzeichnis der Bamberger Karmeliten. In: Würzburger Diözesangeschichtsblätter 42 (1980), Seiten 201 bis 213
Herkunft und Familie des Münchner Stadtschreibers Wolfhart Lonerstater (+ 1426). In: 116. Bericht des Historischen Vereins Bamberg (1980), Seiten 111 bis 114
Johann Egolph von Westernach. In: Wolfgang Zorn (Hrsg.), Lebensbilder aus dem Bayerischen Schwaben (Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft bei der Kommission für bayerische Landesgeschichte Reihe 3, Bd. 12), Weißenhorn, 1980, Seiten 105 bis 121
Coburgische Landesgeschichte zwischen Bayern und Thüringen. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 26 (1981), Seiten 1 bis 10
Staatsarchiv Coburg. Beständeübersicht (Bayerische Archivinventare 41 ), München, 1982
Das Kanzleischriftgut - Erscheinungsformen in einer sich differenzierenden Verwaltung 1: Traditionsbuch; In: Die Fürstenkanzlei des Mittelalters, 1983, Seiten 87 bis 177
Register, dargestellt an den fränkischen Hochstiften. In: Die Fürstenkanzlei des Mittelalters. Anfänge weltlicher und geistlicher Zentralverwaltung in Bayern (Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns 16), München 1983, Seiten 96 bis 101
Das Kanzleipersonal, dargestellt vornehmlich am Hochstift Bamberg. In: Register, dargestellt an den fränkischen Hochstiften. In: Die Fürstenkanzlei des Mittelalters. Anfänge weltlicher und geistlicher Zentralverwaltung in Bayern (Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns 16), München 1983, Seiten 179 bis 186
Praktische Erfahrungen in einem Archivpflegesprengel, In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 29/30 (1983/84), Seiten 60 bis 62
Privatarchive in Franken. In: Scrinium 31 (1984) Seiten 25 bis 31
Leutein von Gengenbach. Eine Karriere in der spätmittelalterlichen Bamberger Bischofskanzlei. In: 120. Bericht des historischen Vereins Bamberg (1984), Seiten 127 bis 136
Die niederadligen Kemnater im Coburgischen. Zur politischen und wirtschaftlichen Existenz der mittelalterlichen adeligen Unterschicht. In: Jahrbuch der Coburger Landesstiftung 30 (1985), Seiten 97 bis 136
Die Krongesandtschaften. In: Nürnberg - Kaiser und Reich (Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns 20), München 1986, Seiten 83 bis 90
Nürnberg - Kaiser und Reich. In: Monatsanzeiger Nr. 67, Oktober 1986, Seite 540
Archivgut aus "Altpapier", In: Mitteilungen für die Archivpflege in Bayern 31, 1989, Seite 102
Ein Ratsverlässe-Fragment von 1443. Beobachtungen zur Landwehr und zu den Auslaufregistern des inneren Rats der Reichsstadt Nürnberg. In: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 76 (1989), Seiten 27 bis 33
Das Totenbuch des Franziskanerklosters in Coburg ca. 1257-1525 (1600) (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, Reihe IV: Matrikeln fränkischer Schulen und Stände, Bd. 10), Neustadt/ Aisch, 1990
Hof und Hofgesellschaft in Coburg im 19. Jahrhundert. In: Hof und Hofgesellschaft in den deutschen Staaten im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Büdinger Forschungen zur Sozialgeschichte, Boppard, 1990, Seiten 207 bis 237
Recht und Gerichte in Franken. In: „Gerechtigkeit erhöht ein Volk". Recht und Rechtspflege in Bayern im Wandel der Geschichte (Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns 28), München 1990, Seiten 82 bis 107
Recht und Gerichte in Schwaben. In: „Gerechtigkeit erhöht ein Volk". Recht und Rechtspflege in Bayern im Wandel der Geschichte (Ausstellungskataloge der Staatlichen Archive Bayerns 28), München 1990, Seiten 108 bis 130
Gab es ein Steuerprivileg Kaiser Ludwigs des Baiern für Aufkirchen? In: Tradition und Geschichte in Frankens Mitte. Festschrift für Gunther Schuhmann (Jahrbuch des historischen Vereins für Mittelfranken 95), Ansbach, 1990/91, Seiten 147 bis 153
800 Jahre Deutscher Orden. Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums 1990. Ergänzungen und Korrekturen, In: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums (1992), Seiten 7 bis 50
Die fehlende Initiale. Versuch einer Deutung. In: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 55 (1992), Seiten 51 bis 64
Quellen zur Rechtsgeschichte im Archiv. Die Ansbacher Stadt- und Gerichtsbücher im Staatsarchiv Nürnberg. In: Hermann Rumschöttel - Erich Stahleder (Hrsg.), Bewahren und Umgestalten. Aus der Arbeit der Staatlichen Archive Bayerns. Walter Jaroschka zum 60. Geburtstag (Mitteilungen für Archivpflege in Bayern, Sonderheft 9), München, 1992, Seiten 151 bis 158
Streit und Befriedung. Notizen aus südfränkischen Niedergerichtsbüchern. In: Jahrbuch des historischen Vereins für Mittelfranken 97 (1994/95), Seiten 77 bis 95
Ein Formularbuch aus dem Landgericht Lichtenfels 1531-1538. Zur Gerichtsorganisation und -praxis am Obermain. In: 131. Bericht des Historischen Vereins Bamberg (1995), Seiten 197 bis 214
Nürnberg und Sachsen im Alten Reich. Die archivische Überlieferung. In: Die Archive in Bayern und Sachsen im Dienst von Wissenschaft und Offentlichkeit, 3. Bayerisch-Sächsisches Archivarstreffen 27.-29. Januar 1995 in Nürnberg, hrsg. von der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, München, 1995, Seiten 15 bis 22
Ritter Tilman von Brempt (1477/78-1546) und das Nürnberger Schultheißenamt im 16. Jahrhundert. In: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 83 (1996), Seiten 1 bis 32
Personenforschung zu Adel und Amt. In: Personenforschung in den Archiven aus rechtlicher und genealogischer Sicht, Dresden-München-Chemnitz, 1997, Seiten 79 bis 86
Deduktionen in der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg. In: Handbuch der historischen Buchbestände in Deutschland, Bd. 11: Bayern A-H, hrsg. von Eberhard Dünninger, Hildesheim u.a., 1997, Seiten 291 bis 292
Der Tod des Anton Freiherr von Andrian-Werburg am 6. September 1824. Zur Duellsäule in der Aschaffenburger Fasanerie. In: Mitteilungen aus dem Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg 5 (1998), Seiten 262 bis 272
Ritter Tilman von Brempt (1477/78-1546), Reiterhauptmann und Schultheiß von Nürnberg sowie Pfandherr von Oedt. In: Heimatbuch des Kreises Viersen, 1999, Seiten 17 bis 25
Ferdinand Frhr. v. Andrian-Werburg (1776--1851), Paläontologe und Regierungspräsident von Mittelfranken. In: Alfred Wendehorst (Hrsg.), Fränkische Lebensbilder. Neue Folge der Lebensläufe aus Franken (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte, Reihe VII A, Bd. 18), Neustadt a. d. Aisch, 2000, Seiten 197 bis 212
Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg-Ansbach und das Kaiserliche Landgericht Burggraftums Nürnberg. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 6o (2000), Seiten 56 bis 66
Andreas Tacke (Hrsg.), „Der Mahler Ordnung und Gebräuch in Nürmberg". Die Nürnberger Maler(zunft)bücher ergänzt durch weitere Quellen, Genealogien und Viten des 16., 17. und 18. Jahrhunderts, bearb. von Heidrun Ludwig, Andreas Tacke, Ursula Timann in Zusammenarbeit mit Klaus Freiherr von Andrian-Werburg und Wiltrud Fischer-Pache, München-Berlin, 2001
Die Urkunden der Reichsstadt Memmingen einschließlich der Klöster, des Unterhospitals und des Oberhospitals (1010-1350) (Veröffentlichungen der Schwäbischen Forschungsgemeinschaft bei der Kommission für bayerische Landesgeschichte, Reihe 2a: Urkunden und Regesten), Augsburg [in Vorbereitung] (Anmerkung FL: nicht mehr erschienen)

 

[1] http://opac.regesta-imperii.de/lang_en/autoren.php?name=Andrian-Werburg%2C+Klaus+Frhr.+von, zuletzt abgerufen am 25.06.2017, [2] http://legacy.fordham.edu/mvst/magazinestacks/zfhm.html, abgerufen am 25.06.2017, [3] https://opacplus.bib-bvb.de/TouchPoint_touchpoint/search.do?methodToCall=submitButtonCall&CSId=79156N2056Sab88962d14af1c2c5a4072ce620a7b878bff71bd&methodToCallParameter=submitSearch&refine=false&searchCategories%5B0%5D=100&searchString%5B0%5D=Andrian-Werburg%2C+Klaus&combinationOperator%5B1%5D=AND&searchCategories%5B1%5D=100&searchString%5B1%5D=&combinationOperator%5B2%5D=AND&searchCategories%5B2%5D=902&searchString%5B2%5D=&combinationOperator%5B3%5D=AND&searchCategories%5B3%5D=39&searchString%5B3%5D=&searchHistoryCombinationOperator=AND&searchHistory=&submitButtonCall_submitSearch=Suchen&searchRestrictionValue1%5B0%5D=&searchRestrictionValue2%5B0%5D=&searchRestrictionID%5B0%5D=2&dbSelection%5B0%5D=21, zuletzt abgerufen am 25.06.2017